Weissnichs Baustellenchaos :-)

Hier können Fotos, Videos, Einsatzberichte und Restaurationberichte abgelegt werden

Re: Weissnichs Fuhrpark bei Abriss eines alten Schuppens

Beitragvon weissnich » Fr 7. Sep 2018, 13:16

und man hat schon das heute gesehen.. das ende der betonschütte.. heut kam beton..

8PICT0001 (1).JPG
8PICT0001 (5).JPG
8PICT0001 (8).JPG
weissnich
 
Beiträge: 517
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 00:47

Re: Weissnichs Fuhrpark bei Abriss eines alten Schuppens

Beitragvon weissnich » Fr 14. Sep 2018, 09:47

so die woche war anstrengend.. nachdem der bagger ja defekt ist, mussten wir die doch recht schweren baustahlmatten von hand übers gelände wuppen.. klingt nicht so dramatisch aber das waren recht dicke matten.. nicht die standardware.. (ich hab die matten vor ein paar jahren mal günstig erwerben können 350,- statt 1400,-) nungut die matten kamen rein.. und schalung umzu..

9PICT0001 (2).JPG


9PICT0001 (1).JPG


damit waren wir dann gestern mittag endlich fertig.. man glaubt garnicht wie lang sich sowas ziehen kann.. noch höhen angleichen und sowas.. dazu kam das durchs ausbaggern des fundaments einiges an steinen noch zutage kam das von hand entfernt werden musste (bagger ist ja krank)
weissnich
 
Beiträge: 517
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 00:47

Re: Weissnichs Fuhrpark bei Abriss eines alten Schuppens

Beitragvon weissnich » Fr 14. Sep 2018, 09:53

den beton hatte ich für heute bestellt.. aber.. freitag gibts keinen beton.. alle fahren fürs kernkraftwerk - die bauen da ein zwischenlager.. hab mal am telefon alles gegeben und um 13.50 kam gestern schon der erste von drei lastern.. lief gut:

9PICT0001 (14).JPG


9PICT0001 (13).JPG


15.30 war schon alles verteilt und abgezogen - leider bin ich nicht so der held bei betonflächen abziehen aber noch zufrieden mit meiner arbeit.. normal hätte der beton geglättet werden sollen, aber der maurer mit dem flügelglätter hatte mich ja für freitag auf dem plan und montag hätten wir wegen der strassenvollsperrung keinen beton mehr bekommen.. alles just in time..
weissnich
 
Beiträge: 517
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 00:47

Re: Weissnichs Fuhrpark bei Abriss eines alten Schuppens

Beitragvon DanielB » Fr 14. Sep 2018, 15:24

Tippi Toppi! :)
DanielB
 
Beiträge: 361
Registriert: Do 23. Mai 2013, 16:15

Re: Weissnichs Fuhrpark bei Abriss eines alten Schuppens

Beitragvon weissnich » Fr 5. Okt 2018, 21:06

so der beton ist lange trocken und irgendwie geht nicht so arg viel vorwärts.. naja ein bischen schon.. hab die steine gesetzt.. bzw setzen lassen - ich hab bei mauern so ne tendenz trotz schnur ne kurve zu mauern und auch wenn es für den schuppen egal wäre ich würde es immer sehen und wissen, also hab ich nen maurer bezahlt.. heute hab ich dann endlich nach zig tagen sauwetter und feiertag am mi (wo natürlich sonne war) den heutigen sehr schönen tag genutzt und noch ne oldie maschine vorgeholt.. meinen lescha mischer..
(mag den kaum zeigen nachdem ich gerade wieder in daniels thread war*lacht - ich hab den aber so verranzt gekauft nicht selber so hingerichtet)

10PICT0001 (1).JPG
Zuletzt geändert von weissnich am Fr 5. Okt 2018, 21:10, insgesamt 2-mal geändert.
weissnich
 
Beiträge: 517
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 00:47

Re: Weissnichs Fuhrpark bei Abriss eines alten Schuppens

Beitragvon weissnich » Fr 5. Okt 2018, 21:09

achja und dann hab ich den beton für die steine angemischt und die aufgefüllt.. so sieht es dann jetzt aus:

10PICT0001 (2).JPG


da der zimmermann wohl erst in eineinhalb wochen erscheinen wird, kann es sein das ich die woche mit auskoffern fürs pflastern beginne.. die alten steinbrocken müssen ja noch verteilt werden.. dann kommt auhc wieder der bagger ins spiel der ja zum glück wieder läuft *aufholzklopp
weissnich
 
Beiträge: 517
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 00:47

Re: Weissnichs Fuhrpark bei Abriss eines alten Schuppens

Beitragvon DanielB » Fr 5. Okt 2018, 22:26

Ich kann dich beruhigen... Unsere Mischmaschine von 1972 sieht aus, als hätte man sie seitdem
ausschließlich draußen gelagert! Im Inneren des Deckels kann man aber an einer kleinen Ecke erkennen,
dass sie mal gelb war. :lol:
Außerdem ist deine Lescha doch eine top Maschine! Schön groß! :D

Bin echt gespannt, wie die Bude später aussieht! :D

Beste Grüße!
DanielB
 
Beiträge: 361
Registriert: Do 23. Mai 2013, 16:15

Re: Weissnichs Fuhrpark bei Abriss eines alten Schuppens

Beitragvon weissnich » Sa 6. Okt 2018, 08:13

ja die ist ungefähr doppelt so gross wie die 2 anderen die ich habe.. hab die lescha letztes oder vorletztes jahr mal für nen 50er aus nem schuppen hier im dorf gezogen.. den war sie mir wert.. falls ich jemals restaurationsübungne machen möchte wäre das auch ein guter kanditat zum üben :lol: :lol:
weissnich
 
Beiträge: 517
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 00:47

Re: Weissnichs Fuhrpark bei Abriss eines alten Schuppens

Beitragvon weissnich » Di 9. Okt 2018, 17:02

so gestern bzw heute ging es dann mal wieder in die abteilung tiefbau.. erstmal die wasserleitung ausgegraben.. die muss in den schuppen umgelegt werden - darüber bekommt meine gärtnerei zukünftig ihr wasser - bisher wars ein 3/4 " schlauch der eigentlich immer irgendwie genervt hat, weil er im weg lag :lol: :lol:

11PICT0001 (1).JPG


11PICT0001 (2).JPG


interessanter weise stellte sich raus das da ein abzweig ist und die leitung exakt in die falsche richtung führt.. muss ich morgen mal umdrehen das ganze - dann solte es recht gut passen - irgendwas ist immer ;)
weissnich
 
Beiträge: 517
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 00:47

Re: Weissnichs Fuhrpark bei Abriss eines alten Schuppens

Beitragvon weissnich » Mi 10. Okt 2018, 19:00

das mit der letung war ein satz mit x.. was man gestern im schmutz nicht sehen konnte.,. li und re geht da jeweils 1,5" ab und in der mitte ist ein 1" anschluss.. also nix mit einfach mal etwas anders drehen.. manchmal kann man nur*grrrrrrrrrrrrrr

nungut nach dem ärgern ging es dann weiter mit auskoffern..:

12PICT0001 (1).JPG


12PICT0001 (3).JPG


12PICT0001 (7).JPG


12PICT0001 (8).JPG
weissnich
 
Beiträge: 517
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 00:47

VorherigeNächste

Zurück zu Berichte



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron