Mitglieder und Ihre Bagger

Platz für Links und alles was nicht in eine andere Kategorie passt
Benutzeravatar
Webmaster
Beiträge: 1634
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 10:46

Re: Mitglieder und Ihre Bagger

Beitrag von Webmaster » Di 18. Okt 2016, 19:23

Hallo Finn,
willkommen hier im Forum.
Wenn Du Fragen hast, einfach melden, evtl. können wir Dir ja weiterhelfen.

Dein Bagger macht ja auf dem ersten Blick noch einen sehr guten Eindruck.

Danke fürs Kompliment, hoffe es geht so weiter :D .

Gruß Daniel

weissnich
Beiträge: 563
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 00:47

Re: Mitglieder und Ihre Bagger

Beitrag von weissnich » Mi 19. Okt 2016, 08:17

auch von mir ein hallo.. mal jemand mit mut zur kette :D - also eher ein bagger für den hausgebrauch oder ist auch ein tieflader eingeplant?

Benutzeravatar
Hydraulikmaulwurf
Beiträge: 19
Registriert: Mo 17. Okt 2016, 11:38
Wohnort: Nordfriesland an der Nordsee

Re: Mitglieder und Ihre Bagger

Beitrag von Hydraulikmaulwurf » Mi 19. Okt 2016, 11:10

weissnich hat geschrieben:auch von mir ein hallo.. mal jemand mit mut zur kette :D - also eher ein bagger für den hausgebrauch oder ist auch ein tieflader eingeplant?
hallo! .. ja vollste Motivation zur Kette, wir haben viel moorige und nasse Böden bei denen ein Mobiler zu selten arbeiten kann, bzw. zu viel kaputt fährt. Außerdem ist Standsicherheit bei uns ein großes Thema, da ich mich noch nicht als Vollprofi fürs Baggerfahren bezeichnen würde. :oops:

Erstmal ist zu Hause genug zu tun, aber ein Tieflader ist geplant -- in der Landwirtschaft lohnt sich einer ja doppelt, da auch andere Maschinen oder Ballen gefahren werden können.
Aber das alles erst wenn genügend Routine da ist um sicher zu arbeiten!
Besser schlecht gebaggert, als gut geschaufelt!
- "Wer gut schmiert, der gut fährt!" -

masterzwob
Beiträge: 14
Registriert: Mo 12. Nov 2018, 22:02

Re: Mitglieder und Ihre Bagger

Beitrag von masterzwob » Mo 7. Jan 2019, 22:33

Hallo liebe Baggerfreunde, ich bin Christian aus Mönchengladbach.
Ich habe einen 1602C von ca. 1974 laut freundlicher Unterstützung von Daniel identifiziert.
Setze mich gerade ein wenig mit der Technik auseinander. Habe schon diverse Dieselmotoren und schwere Schlepper überarbeitet. Hydraulik ist nicht ganz neu für mich aber nicht in der Dimension. Im Anhang ein paar meiner Fahrzeuge und der Bagger.
LG Christian
Dateianhänge
20190106_130146.jpg
20181116_082555.jpg
20181111_151104.jpg
20180802_193123.jpg
20180330_130748.jpg
20180407_150418.jpg
20170923_142349.jpg

Antworten