Atlas 1204 Restauration

Hier können Fotos, Videos, Einsatzberichte und Restaurationberichte abgelegt werden
Antworten
IzL.
Beiträge: 6
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 15:16
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Atlas 1204 Restauration

Beitrag von IzL. » So 26. Mai 2019, 23:08

Nabend,

Lese schön länger die Berichte von anderen Usern und will euch mal mein kleines Projekt vorstellen.

Zu den Eckdaten

BJ 1986
14000Std gelaufen
F4L912 Motor
Knickarm

Und eins vorweg: Danke an ATLAS Nordhessen für den Super Service bei jeder noch so kleinen Frage :!:
SIMH9537.JPG
Gekauft letztes Jahr im November, mit dabei eine starre 2m Grabenkelle und ein 80er Tiefenlöffel. Nach Feierabend hab ich den 1204 dann mit viieeel mut 15km auf Achse überführt und bin bis auf einen kaputten reifen gut angekommen. Also sofort begonnen 2 alte Räder 9.00-20 gegen neue BKT's zu tauschen.
GOCG3954.JPG
Gleich darauf erstmal alle Öle tauschen / prüfen. Der Hydraulikfilter war voll mit Späne und deshalb entschied ich mich das komplette Öl zu erneuern (HLP46). Auch das Manometer für den Vorspanndruck wurde abgerissen und musste daher erneuert werden. Nach der Montage des neuen Manometers eine gute Nachricht: Der Bagger schafft / hält die geforderten 1,5Bar Vorspanndruck.

Der Vorbesitzer gab mir außerdem noch 3 Pötte Orange Farbe + Härter mit - Top! Kann also direkt mit dem Lackieren losgehen! (Wäre es bloß nicht so kalt! :D ) Also immer wenn es über 10grad war fleißig grundiert und bei +15grad dann Lackiert.
IMG_2817.JPG
YGGG7026.JPG
UANW5892.JPG
Als nächstes möchte ich einen großteil der Elektronik neu verkabeln weil alles alt und bröselig ist.

Aktueller Stand:
NYSA8405.JPG
ich halte euch auf dem laufenden :P

Jochen
Beiträge: 188
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 10:46
Wohnort: bei Flensburg

Re: Atlas 1204 Restauration

Beitrag von Jochen » Mo 27. Mai 2019, 00:48

Immerwieder schön, solche Berichte! Dankeschön!

Benutzeravatar
DanielB
Beiträge: 393
Registriert: Do 23. Mai 2013, 17:15

Re: Atlas 1204 Restauration

Beitrag von DanielB » Mo 27. Mai 2019, 22:11

Moin!

Es ist super, dass hier mal wieder was an der Restaurationsfront passiert!
Bin sehr gespannt, wie es weiter geht! Der Bagger sieht ja schon wieder super aus! :D

Beste Grüße,

Daniel

Benutzeravatar
Webmaster
Beiträge: 1704
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 10:46

Re: Atlas 1204 Restauration

Beitrag von Webmaster » Mo 27. Mai 2019, 22:18

Danke für Deinen Bericht :!:
Sieht doch schon mal sehr gut aus.

Gruß

Benutzeravatar
Webmaster
Beiträge: 1704
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 10:46

Re: Atlas 1204 Restauration

Beitrag von Webmaster » Di 28. Mai 2019, 08:49

Dein Vorspanndruck für den Hydrauliktank scheint mir etwas hoch.
Hab gerade nochmal nachgesehen, da steht in der Anleitung 0,5 bar.

Gruß
Dateianhänge
Vorspanndruck.jpg
Vorspanndruck.jpg (7.51 KiB) 133 mal betrachtet

Antworten