Und noch ein 1302

Allgemeine Dinge/Sachen
Antworten
Uni421mog
Beiträge: 5
Registriert: Do 14. Nov 2019, 13:51

Und noch ein 1302

Beitrag von Uni421mog » Fr 15. Nov 2019, 23:16

Hallo in die Runde,
Mein Name ist Paul und ich habe mir letzte Woche einen 1302 zugelegt. Dieser soll mich beim Hofumbau begleiten. Er ist Baujahr 71 und noch gut in Schuss. Dennoch muss ich ein wenig machen wie z. B. Kabeljaus zur Lichtmaschine neu aufbauen. Morgen wird er per Spedition geliefert, ich bin schon ganz aufgeregt. Hat hier jemand Unterlagen zu der Maschine? Elektro und Hydraulikplan? ET-Liste oder Bedienungsanleitung?
Beste Grüße
Paul

weissnich
Beiträge: 613
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 00:47

Re: Und noch ein 1302

Beitrag von weissnich » Sa 16. Nov 2019, 12:18

erstmal hallo und herzlich willkommen.. was ist ein kabeljaus? nungut unterlagen wird der daniel bestimmt haben.. der medlet sich bestimmt hier auch noch.. aber bevor du erstmal hundert tonnen papier ausdruckst schau erstmal was du wirklich benötigst.. und ganz wichtig: bilder machen
was haste gezahlt?

Benutzeravatar
Webmaster
Beiträge: 1858
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 10:46

Re: Und noch ein 1302

Beitrag von Webmaster » Sa 16. Nov 2019, 15:11

Hallo Paul,
willkommen hier im Forum.
Ich werd morgen mal sehen, was ich so finde und melde mich wieder.

Gruß Daniel

Uni421mog
Beiträge: 5
Registriert: Do 14. Nov 2019, 13:51

Re: Und noch ein 1302

Beitrag von Uni421mog » Sa 16. Nov 2019, 22:48

:D Kabeljaus ist die Mehrzahl von Kabeljau und das was dabei rauskommt, wenn man den Thread mit dem Handy und Autokorrektur schreibt :D :D Kabelbaum sollte es heißen. Ich muss mal schauen, da die Lima derzeit nicht angeschlossen ist. Daher wäre zumindest ein Elektrik-Plan schon ganz spannend. Eine BDA wäre interessant, dann komme ich vielleicht mit den Bedienelementen für das Getriebe nicht durcheinander.
Schonmal Dank an Daniel fürs schauen nach Unterlagen ;)
Bezahlt habe ich wohl genug, aber für den Gesamtzustand wohl in Ordnung. Mehr per PN.
Hier ein erstes kurzes Bild von heute noch auf dem LKW.
Bild

Benutzeravatar
holzkopf
Beiträge: 37
Registriert: So 26. Mai 2013, 10:23

Re: Und noch ein 1302

Beitrag von holzkopf » So 17. Nov 2019, 09:44

Moin,
sieht gut aus, das Spielzeug.(EBAY Kleinanzeigen?)
Ob das ein Gerechtfertigter Preis ist/war ist bei so einem Teil schwer zu sagen.
Wenn der technisch I.O. ist ein höherer Preis eher gerechtfertigt als eine günstige Baustelle in die tausende in Euros an Material und Stunden verbraten werden.
Trotz allem, Glückwunsch dazu.
Gruß
EW

Uni421mog
Beiträge: 5
Registriert: Do 14. Nov 2019, 13:51

Re: Und noch ein 1302

Beitrag von Uni421mog » So 17. Nov 2019, 10:16

Moin,
Ja wer EBay-Kleinanzeigen studiert, hat ihn bestimmt gesehen. Ja ich hoffe dass ich hier was hab, womit ich erstmal loslegen kann zu baggern. Bei einer neueren Maschine im selben Preissegment wäre ich bestimmt auch nicht vor Reparaturen gefeit. Und ein gewisser Habenwollen-Faktor war auch dabei :D
LG Paul

Benutzeravatar
Webmaster
Beiträge: 1858
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 10:46

Re: Und noch ein 1302

Beitrag von Webmaster » So 17. Nov 2019, 14:15

Ich hab Dir ne PN bezüglich der Unterlagen geschickt.

Gruß Daniel

Uni421mog
Beiträge: 5
Registriert: Do 14. Nov 2019, 13:51

Re: Und noch ein 1302

Beitrag von Uni421mog » So 17. Nov 2019, 20:50

Hallo Daniel,
vielen Dank! Beim ersten Überfliegen der BDA sind schon einige Funktionen klarer für mich geworden (Getriebe- ud Fahrmotorschaltung).

BTW weiß jemand die Stielbreite vom 1302? Bolzendurchmesser müsste ja 50mm sein?! Ich muss noch einen Tieflöffel finden....
Beste Grüße Paul

Benutzeravatar
Webmaster
Beiträge: 1858
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 10:46

Re: Und noch ein 1302

Beitrag von Webmaster » So 17. Nov 2019, 21:08

Der Bolzendurchmesser ist 60mm. Stielbreite weiß ich jetzt gar nicht genau, sollte so 270mm sein.
Es passen eigentlich alle Atlas Löffel mit 60er Bolzen, auch die, wo an der 04er Serie z.B. angebaut ist. Die Stielbreite und Bolzendurchmesser hat sich bis heut nicht geändert.

Gruß

Uni421mog
Beiträge: 5
Registriert: Do 14. Nov 2019, 13:51

Re: Und noch ein 1302

Beitrag von Uni421mog » Mo 18. Nov 2019, 15:26

Klasse, danke für die Maße. Dann kann ich mich vom Schreibtisch mal auf die Suche machen :)

Antworten