1202D Hydraulikpumpe

Platz für Diskussionen und Lösungen rund um Reparaturen
Martin
Beiträge: 12
Registriert: Do 12. Dez 2019, 16:02

1202D Hydraulikpumpe

Beitrag von Martin » Do 12. Dez 2019, 18:07

Hallo Atlas-Verrückte :mrgreen: ,
Hab mir einen 1202D für den Hausbau zugelegt .Hoffe das mich der die nächsten Jahre ohne große Bauchschmerzen treue Dienste leisten wird. In dem Bagger wurde eine Hydraulikpumpe vom 1302D montiert . Da die aber senkrecht steht und die Entlüftung nach dem Hydraulikölwechsel nicht ganz hinhaut suche ich einen Hydraulikplan vom 1302D ; den vom 1202D habe ich .

Danke für Eure Hilfe

Gruß Martin

Benutzeravatar
Webmaster
Beiträge: 1875
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 10:46

Re: 1202D Hydraulikpumpe

Beitrag von Webmaster » Do 12. Dez 2019, 21:32

Hallo Martin,
willkommen hier im Forum.
Welche Probleme hast Du denn beim entlüften ? Paßt Dein Vorspanndruck vom Hydrauliktank ?
Plan kann ich Dir morgen Abend schicken.

Gruß Daniel

Martin
Beiträge: 12
Registriert: Do 12. Dez 2019, 16:02

Re: 1202D Hydraulikpumpe

Beitrag von Martin » Fr 13. Dez 2019, 03:50

Hallo Daniel ,
In der Bedienungsanleitung wird das Entlüften auch vom 1302 beschrieben . Ich hab den Tank mit 0,5 bar vorgespannt und den Anschluss zum entlüften geöffnet, das Öl kommt nach einer Weile, aber nur in Tropfenform. Erscheint mir zu wenig. Ich will den Hydrostat nicht Himmeln . Alles bei stehendem Motor

Benutzeravatar
Webmaster
Beiträge: 1875
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 10:46

Re: 1202D Hydraulikpumpe

Beitrag von Webmaster » Fr 13. Dez 2019, 06:29

Wie ich meine Pumpe ausgebaut und abgedichtet habe, hab ich se gar nicht entlüften müssen. Motor im Leerlauf laufen lassen und langsam alle Funktionen ansteuern.
Dein Kugelhahn funktioniert innerlich richtig ?

Gruß

Martin
Beiträge: 12
Registriert: Do 12. Dez 2019, 16:02

Re: 1202D Hydraulikpumpe

Beitrag von Martin » Fr 13. Dez 2019, 07:30

Kugelhahn ?

Benutzeravatar
Webmaster
Beiträge: 1875
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 10:46

Re: 1202D Hydraulikpumpe

Beitrag von Webmaster » Fr 13. Dez 2019, 09:09

Ist bei Deinem keiner mehr verbaut zwischen Hydrauliktank und Hydraulikpumpe ?

Gruß

Martin
Beiträge: 12
Registriert: Do 12. Dez 2019, 16:02

Re: 1202D Hydraulikpumpe

Beitrag von Martin » Fr 13. Dez 2019, 09:17

Ne da ist nix

Benutzeravatar
Webmaster
Beiträge: 1875
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 10:46

Re: 1202D Hydraulikpumpe

Beitrag von Webmaster » Fr 13. Dez 2019, 12:39

Ok.
Du hast oben geschrieben "alles bei stehendem Motor", entlüften mußt Du aber bei laufenden Motor.

Gruß

Martin
Beiträge: 12
Registriert: Do 12. Dez 2019, 16:02

Re: 1202D Hydraulikpumpe

Beitrag von Martin » Fr 13. Dez 2019, 12:46

Laut Anleitung soll man den Ölbehälter Vorspannen und dann die Leitung lösen und warten bis blasenfrei Öl kommt . Egal wie lange ich warte es kommt aber nix , bzw. extrem wenig. Wie schnell geht die Pumpe zu Grunde wenn die Luft saugt , bzw kann ich auch einfach das Ding mal 5 min im Leerlauf laufen lassen ?Entlüftet sich die Pumpe mit der Zeit von selbst?

Benutzeravatar
Webmaster
Beiträge: 1875
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 10:46

Re: 1202D Hydraulikpumpe

Beitrag von Webmaster » Fr 13. Dez 2019, 13:15

Lass den Motor mal im Leerlauf laufen, beweg mal Deine Funktionen und schau was passiert.
Wenn Du den Vorspanndruck anliegen hast, muß die Pumpe auf jedenfall Öl bekommen und auch fördern.
Bei der Kupplung zwischen Motor und Pumpe war ja alles ok ?!

Gruß

Antworten