Atlas AB1302 Schaufelzylinder zerlegen

Platz für Diskussionen und Lösungen rund um Reparaturen
Antworten
DoBu
Beiträge: 3
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 18:26

Atlas AB1302 Schaufelzylinder zerlegen

Beitrag von DoBu » Mo 10. Feb 2020, 19:47

Hallo zusammen,


Zylinder von der Schaufel ist zur Hälfte zerlegt, jedoch komm ich jetzt nicht mehr weiter.

Kann mir jemand sagen wie der Zylinderkopf/ Spannhülse entfernt werden kann?

Siehe Bilder


Vielen Dank im Voraus!

Beste Grüße
Dateianhänge
Zylinder_2.jpg
Zylinder_3.jpg
Zylinder_4.jpg
Zylinder_5.jpg
Zylinder_6.jpg



Bagger-Tante
Beiträge: 143
Registriert: Di 27. Sep 2016, 10:34

Re: Atlas AB1302 Schaufelzylinder zerlegen

Beitrag von Bagger-Tante » Di 11. Feb 2020, 10:33

Hallo,

ich nehme an, daß nicht der Verstellzylinder vom Löffel gemeint ist,
sondern der Greiferzylinder ?

Meiner sah nach der Restaurierung (neue Dichtungen und Aufchromen) so aus:

.
Atlas_Kolbenstange_Greifer.jpg
Atlas_Kolbenstange_Greifer.jpg (205.26 KiB) 3017 mal betrachtet
Vieleicht hat jemand die untere Mutter festgeklebt ?

Aber die ist ja nun sowieso kaputt.

Also zweimal tangential anschleifen bis zum Gewinde und dann abschlagen.
Dann sieht man mehr.

Ob es noch neue Muttern gibt, weiß ich nicht.
Notfalls muß man in einer Dreherei eine neue Mutter anfertigen lassen.


...



Benutzeravatar
holzkopf
Beiträge: 101
Registriert: So 26. Mai 2013, 10:23

Re: Atlas AB1302 Schaufelzylinder zerlegen

Beitrag von holzkopf » Di 11. Feb 2020, 11:56

Moin,
bewegt sich denn überhaupt nix?
Normalerweise ist hinter dem Seegerring ein Sicherungsstift als Verdrehsicherung. Ist der schon raus ?
Eventuell ist der Sicherungsstift auch hinter dem mittleren Führungsring.



Peter0271
Beiträge: 31
Registriert: Do 23. Mai 2019, 17:26

Re: Atlas AB1302 Schaufelzylinder zerlegen

Beitrag von Peter0271 » Di 11. Feb 2020, 12:06

Moin,es gibt auch Zylinder bei denen sind im Gewinde kleine Teflonblöcke eingelegt.Das bekommt man nur Maschinell auseinander.

Gruss Peter.



Bagger-Tante
Beiträge: 143
Registriert: Di 27. Sep 2016, 10:34

Re: Atlas AB1302 Schaufelzylinder zerlegen

Beitrag von Bagger-Tante » Di 11. Feb 2020, 13:03

Hallo,
holzkopf hat geschrieben:
Di 11. Feb 2020, 11:56
Moin,
bewegt sich denn überhaupt nix?
Normalerweise ist hinter dem Seegerring ein Sicherungsstift als Verdrehsicherung. Ist der schon raus ?
Eventuell ist der Sicherungsstift auch hinter dem mittleren Führungsring.
Das wäre dann folgendes Loch:
.
Atlas_Zylinder_2_Ausschnitt.jpg
Atlas_Zylinder_2_Ausschnitt.jpg (47.88 KiB) 3005 mal betrachtet
...



Benutzeravatar
Webmaster
Beiträge: 2014
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 10:46

Re: Atlas AB1302 Schaufelzylinder zerlegen

Beitrag von Webmaster » Di 11. Feb 2020, 19:42

Um welche Schaufel bzw. Greifer handelt es sich. Hast Du evtl. ein, zwei Bilder davon ?

Gruß



Antworten