Sammelbestellung Dachmanschette Hydraulikzylinder

Handelsplatz für Kauf- und Verkaufgesuche, Ebay Artikel und Atlasteile
kingpin3000
Beiträge: 19
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 12:12

Sammelbestellung Dachmanschette Hydraulikzylinder

Beitrag von kingpin3000 » Di 5. Mai 2020, 11:11

Hallo

Hier mal eine kleine Anfrage/Umfrage. Ob jemand Interesse an einer Sammelbestellung zur Reparatur einer Hydraulikzylinders hat.

Es geht explizit um den Hydraulikzylinder vom Knickarm am Atlas.
Dort möchte ich die Dachmanschette und den Abstreifer erneuern.

Die Dachmanschette zu bekommen ist das Problem.
Ich habe nur eine Firma (Freudenberg) gefunden die diese in den richtigen Abmessungen anbietet.
Leider alles Staffelpreise. Einzeln dann halt unverhältnismäßig teuer.

Diese Dachmanschette passt sicherlich bei vielen Modellen / Zylindern.

Dachmanschettensatz 70.00 x 90.00 x 32.00 (70/90x32 mm)
Freudenberg
Herstellernummer: 24220058

Vielleicht hat ja jemand Interesse. Es besteht kein Zeitdruck.
Einfach melden.
Dach.png
Freudenberg_Dachmanschettensatz_ES_N2oWBkQuj9Qsmcu.jpg



Benutzeravatar
holzkopf
Beiträge: 111
Registriert: So 26. Mai 2013, 10:23

Re: Sammelbestellung Dachmanschette Hydraulikzylinder

Beitrag von holzkopf » Di 5. Mai 2020, 17:01

Moin,
Interesse besteht.
Hast du schon Preise angefragt bzw. eine Preisrichtung?
Möchte mich da z.Z. noch nicht anmelden, weil viel Nachfrage ergibt oftmals einen Preisanstieg.



Benutzeravatar
M*I*B
Beiträge: 279
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 12:39
Wohnort: Meißendorf
Kontaktdaten:

Re: Sammelbestellung Dachmanschette Hydraulikzylinder

Beitrag von M*I*B » Do 7. Mai 2020, 13:47

... habe ich die selbigen an meinem 1200er? Dann hätte ich auch Interesse, wenn die nicht "vergoldet" sind ...


DLzG
Micha

kingpin3000
Beiträge: 19
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 12:12

Re: Sammelbestellung Dachmanschette Hydraulikzylinder

Beitrag von kingpin3000 » Fr 8. Mai 2020, 10:35

Anfrage einer Sammelbestellung gerade weil die Staffelpreise "vergoldet" sind.
Bzw. einer echt große Preisrange haben.
Das Teil kann man über viele Firmen bestellen. Den Preis bestimmt aber die Firma Freudenberg. Lieferung glaube auch ab Lager Freudenberg.
Man kauft also nur über einen Zwischenhändler. Da man direkt dort nicht kaufen kann.

Staffelpreisliste:
bis 1 Stck. 123,44 € *
ab 2 Stck. 69,62 € *
ab 5 Stck. 37,28 € *
ab 10 Stck. 26,29 € *
ab 20 Stck. 19,83 € *
ab 50 Stck. 17,68 € *
ab 100 Stck. 16,62 € *
ab 200 Stck. 15,57 € *
ab 500 Stck. 15,07 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

----------------
Sprich eine einzelne Dichtung würde mich aktuell knapp 155€ kosten. Alles incl.
So eine Dichtung kostet normalerweise irgendwas um die 40€.



Benutzeravatar
M*I*B
Beiträge: 279
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 12:39
Wohnort: Meißendorf
Kontaktdaten:

Re: Sammelbestellung Dachmanschette Hydraulikzylinder

Beitrag von M*I*B » Fr 8. Mai 2020, 12:21

... boh ey!!! Die Staffelpreise sind aber echt ne Frechheit! :evil:


DLzG
Micha

Benutzeravatar
holzkopf
Beiträge: 111
Registriert: So 26. Mai 2013, 10:23

Re: Sammelbestellung Dachmanschette Hydraulikzylinder

Beitrag von holzkopf » Fr 8. Mai 2020, 15:14

Moin,
von was für einen Baggertyp ist der Knickzylinder.
Denn beim AB1302 sagt die ETL 70,0 x 85,0 x 22
Wär blöd sich die falschen auf Vorrat zu kaufen.



weissnich
Beiträge: 682
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 00:47

Re: Sammelbestellung Dachmanschette Hydraulikzylinder

Beitrag von weissnich » Fr 8. Mai 2020, 20:36

M*I*B hat geschrieben:
Fr 8. Mai 2020, 12:21
... boh ey!!! Die Staffelpreise sind aber echt ne Frechheit! :evil:
das ist relativ normal - einzelne teile machen nur arbeit und kosten.. ich hab schonmal 20blinkerhebel erworben und 18 über ebay wieder verkauft weil einer quasi genausoviel gekostet hätte :lol:



atlasspezi
Beiträge: 34
Registriert: Fr 18. Okt 2013, 22:10

Re: Sammelbestellung Dachmanschette Hydraulikzylinder

Beitrag von atlasspezi » Sa 9. Mai 2020, 16:05

...hat sich denn schonmal einer von euch die mühe gemacht bei atlas zu fragen was die dichtung dort kostet ??? manchmal muss man sich wundern und es ist beim geräte hersteller billiger als im normalen handel, weil die bei atlas dann aj wahrscheinlich 200 stk abnehmen....ausserdem: ich kann bei freudenberg einkaufen....;-)
mfg
atlas-spezi



Bagger-Tante
Beiträge: 145
Registriert: Di 27. Sep 2016, 10:34

Re: Sammelbestellung Dachmanschette Hydraulikzylinder

Beitrag von Bagger-Tante » Mo 11. Mai 2020, 14:25

Hallo,

der Themenstarter sucht eine Manschette für einen 1202 (70/90-32).

Zwischendurch kam die Frage nach einem 1302 (70/85-22).

Hat jemand BEIDE Atlas-Nummern ?

Ich will gerne nachfragen.


...



kingpin3000
Beiträge: 19
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 12:12

Re: Sammelbestellung Dachmanschette Hydraulikzylinder

Beitrag von kingpin3000 » Mo 11. Mai 2020, 15:53

Also in meinem Fall ... handelt es sich um einen 1202D.
Wo die gleichen oder ähnlichen Zylinder verbaut wurden kann ich jetzt nicht sagen.
Habe mich an die Ersatzteilliste gehalten.
ausserdem: ich kann bei freudenberg einkaufen...
Jopp das kann jeder der eine Firma oder Gewerbe hat.
Allerdings bekommt man dann trotzdem nur die Staffelpreise.
Hat jemand BEIDE Atlas-Nummern ?
Die Atlas Nummer vom 1202 (70/90-32) ist die 451265



Antworten