Große Wartung / kleine Restauration - 1104

Hier können Fotos, Videos, Einsatzberichte und Restaurationberichte abgelegt werden
Bruni
Beiträge: 17
Registriert: Do 11. Jun 2020, 07:19

Große Wartung / kleine Restauration - 1104

Beitrag von Bruni » Do 9. Jul 2020, 11:54

Hallo Atlas Gemeinde,
vor 3 Jahren habe ich einen 1104 Bj´87 gekauft um auf meinem Grundstück einige Erdarbeiten durchzuführen. Am Anfang dachte ich der Bagger ist etwas zu klein - mittlerweile ist mir die Maschine aber echt ans Herz gewachsen, viel größer dürfte er wegen der beengten Verhäktnisse auf meinem Hof (1500m²) auch gar nicht sein. Für dieses Jahr habe ich die Erdarbeiten bereits erledigt und beschlossen ein wenig Zeit und Arbeit in den Erhalt der Maschine zu stecken, eine vollwertige Restauration wird es wohl nicht - ich habe aber beschlossen alle Verschleißteile zu erneuern und einige Reparaturen durchzuführen - optisch wird er gleich mit überarbeitet ...
In diesem Forum konnte ich schon viele hilfreiche Hinweise und Tricks ergattern - ein großes Lob an den Webmaster und die Mitglieder die ihre Erfahrungen hier teilen. In den nächsten 2-3 Monaten werde ich hier einige Zwischenberichte und Bilder zum aktuellen Stand einstellen - viel Spaß beim Lesen und Anschauen.

Gruß aus dem Osnabrücker Land
Michael



Bruni
Beiträge: 17
Registriert: Do 11. Jun 2020, 07:19

Re: Große Wartung / kleine Restauration - 1104

Beitrag von Bruni » Do 9. Jul 2020, 11:57

IMG_6252.jpg
IMG_6260.jpg
IMG_7022.jpg
IMG_7024.jpg
IMG_7066.jpg
IMG_7083.jpg



Bruni
Beiträge: 17
Registriert: Do 11. Jun 2020, 07:19

Re: Große Wartung / kleine Restauration - 1104

Beitrag von Bruni » Do 9. Jul 2020, 12:20

Erster Abschnitt -> neue Reifen, die Felgen waren beim Sandstrahler und wurden mit RAL 7011 (Eisengrau) lackiert. Nächste Baustelle ist die Lenkstange und der Lenkzylinder - die Lager sind ausgeschlagen, die Bolzen sitzen aber fürchterlich fest ...
Danach gehts an die Bremsen, Hydraulik-, Druckluft- und Bremsschläuche ...



Benutzeravatar
Webmaster
Beiträge: 2200
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 10:46

Re: Große Wartung / kleine Restauration - 1104

Beitrag von Webmaster » Do 9. Jul 2020, 20:39

Super, danke Dir schon einmal für Deine Mühe :!:
Freu mich schon auf weitere Berichte.

Gruß



Bruni
Beiträge: 17
Registriert: Do 11. Jun 2020, 07:19

Re: Große Wartung / kleine Restauration - 1104

Beitrag von Bruni » Di 6. Okt 2020, 07:40

Hab endlich mal wieder was geschafft, der Unterwagen ist überarbeitet und ich habe schon eniges Lackiert. Bald kommt der Bagger wieder aus der Halle, dann geht es an die Hydraulikschäuche und Technik vom Oberwagen. Die Ölwanne vom Motor muss neu eingedichtet werden. Hoffentlich bekomme ich das dieses Jahr noch alles fertig ...
Dateianhänge
IMG_7134.jpg
IMG_7133.jpg
IMG_7146.jpg
IMG_7264.jpg
IMG_7311.jpg
IMG_7334.jpg
IMG_7345.jpg
IMG_7347.jpg



Benutzeravatar
Webmaster
Beiträge: 2200
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 10:46

Re: Große Wartung / kleine Restauration - 1104

Beitrag von Webmaster » Di 6. Okt 2020, 19:44

Klasse, weiter so :!: :!:

Gruß



Benutzeravatar
DanielB
Beiträge: 447
Registriert: Do 23. Mai 2013, 17:15

Re: Große Wartung / kleine Restauration - 1104

Beitrag von DanielB » Mi 7. Okt 2020, 19:31

Oh ja, bin auch sehr gespannt! :D



Bruni
Beiträge: 17
Registriert: Do 11. Jun 2020, 07:19

Re: Große Wartung / kleine Restauration - 1104

Beitrag von Bruni » Do 29. Okt 2020, 09:17

Das Gehäuse vom Luftfilter hat es arg zerfressen - blöde Konstruktion, habe die Mulde nach dem Sandstrahlen mit Epoxidharzspachtel aufgefüllt so das Regenwasser zukünftig direkt abläuft und nicht auf dem Gehäuse stehen bleibt. Eine Höllenarbeit da sich die Spachtelmasse durch die Löcher ins innere gerückt hat - musste alles wieder schön glatt schleifen damit die Dichtungen von den Filterpatronen auch ordentlich sitzen. Drucklufttank, Luftfiltergehäuse und diverse Kleinteile hab ich in der Sandstrahlkabine bearbeitet und anschließend Lackiert - nächste Woche wird dann wieder alles zusammengesetzt. Mit den Aufklebern und der Lackierung sieht der Bagger gleich ganz anders aus. Am Wochenende werde ich die Scheiben einsetzen (neu Klemmgummis & Dichtungen habe ich schon eingesetzt) - dann kommt der Bagger Ende nächste Woche aus der Halle - Ölwanne und Kompressor abdichten, Hydraulikschläuche tauschen ...
Ein wenig graut es mir schon vor dem letzten Schritt - der komplette Auleger muss ab, alle Bolzen und Buchsen müssen getauscht werden, hoffentlich sind die Lagersitze noch in Ordnung - ausspindeln würde rihtig teuer werden. Habe die Machine vor ca 3 Jahren für 6.000€ gekauft und mittlerweile nochmal das gleiche Geld in die Instandsetzung investiert - teures Hobby - aber Spaß kostet halt ...
Dateianhänge
IMG_7380.jpg
IMG_7381.jpg
IMG_7382.jpg
IMG_7385.jpg
IMG_7371.jpg
IMG_7373.jpg
IMG_7392.jpg
IMG_7400.jpg
IMG_7395.jpg
IMG_7369.jpg
IMG_7368.jpg



Benutzeravatar
Webmaster
Beiträge: 2200
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 10:46

Re: Große Wartung / kleine Restauration - 1104

Beitrag von Webmaster » So 1. Nov 2020, 20:16

Sieht super aus :!: :!:

Gruß



Torti
Beiträge: 12
Registriert: Fr 20. Mär 2020, 12:41

Re: Große Wartung / kleine Restauration - 1104

Beitrag von Torti » So 1. Nov 2020, 22:31

Hallo Michael,

du hattest mir eine PN vor längere Zeit geschickt, kannst du mal bitte prüfen, ob meine Nachricht angekommen ist?! Irgendwie liegt die Nachricht im Postausgang , obwohl die abgeschickt wurde.

Gruß Torsten



Antworten