Kardangelenk Joystick 1302E kurze Ausführung

Platz für Diskussionen und Lösungen rund um Reparaturen
Antworten
werkstattschrauber96
Beiträge: 14
Registriert: Di 10. Nov 2020, 19:23

Kardangelenk Joystick 1302E kurze Ausführung

Beitrag von werkstattschrauber96 » So 18. Apr 2021, 18:23

Hi,
hat hier jemand zufällig schon mal die Kardangelenke vom Joystick gewechselt/ weiß ob es diese überhaupt noch gibt?? Also Teil Nr. 10 im Bild?
Kardangelenk.JPG

Anfrage geht morgen früh parallel an Atlas Nordhessen raus. Teilenummre auch im Anhang
Kardangelenk TeileNR.JPG
Ist bei mir leider recht ausgeschlagen, sodass der Joystick von selbst "umherwabbelt"



Benutzeravatar
Webmaster
Beiträge: 2175
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 10:46

Re: Kardangelenk Joystick 1302E kurze Ausführung

Beitrag von Webmaster » Do 22. Apr 2021, 07:58

Hi,
hast Du schon ne Antwort bekommen ? Gibts das Teil noch ?

Gruß



werkstattschrauber96
Beiträge: 14
Registriert: Di 10. Nov 2020, 19:23

Re: Kardangelenk Joystick 1302E kurze Ausführung

Beitrag von werkstattschrauber96 » So 25. Apr 2021, 01:21

Servus,
habe von Atlas ne Mail bekommen - nicht mehr lieferbar.
Hab nach längerem Betrachten aber festgestellt, dass man das Glenk evtl. auseinandernehmen kann. Evtl. kann ich dann ausgeschlagene Komponenten selbst ersetzen.

Gruß



Benutzeravatar
M*I*B
Beiträge: 362
Registriert: Fr 27. Jul 2018, 12:39
Wohnort: Meißendorf
Kontaktdaten:

Re: Kardangelenk Joystick 1302E kurze Ausführung

Beitrag von M*I*B » So 25. Apr 2021, 11:11

... kann ja nicht so schwierig sein, ein anderes Gelenk (Modellbau, Maschinenbau, ...) entsprechend anzupassen ...


DLzG
Micha

werkstattschrauber96
Beiträge: 14
Registriert: Di 10. Nov 2020, 19:23

Re: Kardangelenk Joystick 1302E kurze Ausführung

Beitrag von werkstattschrauber96 » So 25. Apr 2021, 20:14

die Frage zum Kardangelenk hat sich mittlerweile selbst erledigt.
Habe mal den Joystick runtergeschraubt, dann den Betätigungsteller der Ventile.
Dann konnte man mit einem Durchschlag den im Bild sehenden Bolzen rausschlagen.
..... woher das Spiel kam, ist wohl deutlich erkennbar... :lol: :lol:
neuer Bolzen ist schon in Arbeit!
20210425_192408.jpg



werkstattschrauber96
Beiträge: 14
Registriert: Di 10. Nov 2020, 19:23

Re: Kardangelenk Joystick 1302E kurze Ausführung

Beitrag von werkstattschrauber96 » So 25. Apr 2021, 20:31

warum ich mich überhaupt mit dem Joystick befasst habe:

die bisherhige Funktion der originalen Taster auf dem Joystick(Greifer drehen re/li) habe ich umverdrahtet und auf einen 2-fach Fußtaster gelegt.

da ich keinen passenden 1-fach Taster gefunden habe, wurde kurzerhand ein neuer Joystick mit passendem Einsatz entworfen und passend eloxiert.

Hintergrund ist, über den Taster auf dem Joystick ein Umschaltventil im Löffelkreis zu betätigen, was dann zwischen Löffelzylinder und und zusätzlichen Anschlüssen umschaltet (z.B. für einen Sortiergreifer).
Joystick neu.jpg
Joystick neu.jpg (61.98 KiB) 2115 mal betrachtet
der linke Joystick wird dann natürlich bei nächster Gelegenheit identisch umgearbeitet.
Hier kommt dann parallel noch die Hupe drauf :D :lol:



Antworten