Atlas 1202 / Vorstellung und Frage zum Druckpilz

Allgemeine Dinge/Sachen
Antworten
Benutzeravatar
Reiko
Beiträge: 6
Registriert: Di 29. Aug 2023, 07:46
Kontaktdaten:

Atlas 1202 / Vorstellung und Frage zum Druckpilz

Beitrag von Reiko » Fr 10. Nov 2023, 09:03

Hallo,

ich bin Reiko und betreue in meiner Firma ein kleines Nebenprojekt zur Beräumung unseres neuen Firmengeländes. Zu diesem Zweck und auf Grund des dafür zur Verfügung stehenden Budgets habe ich neben einem JCB 415 Radlader auch einen Atlas 1202 Bagger besorgt. Leide gibt es keine Plaketten mehr am Bagger, nur ein verblichenen Aufkleber der Berufsgenossenschaft mit dem Jahr 72 darauf, ich vermute das das dem Baujahr entspricht.
Die Brems- und Druckluftanlage habe ich bereits wieder auf komplett in Funktion gebracht, aber das ist eine Geschichte für ein anderes Mal.

Was mich zurzeit interessiert ist der Zweck des, laut ETK als Druckpilz bezeichnete Bolzen (Pos. Nr. 14 / ETK Nr. 123.042.345448.096) an den Achsdifferenzialen.

Was kann man durch das Verstellen dieses Bolzen erreichen und wie wird er eingestellt? Ich habe zwar ETK und eine ganz rudimentäre Anleitung, aber die hilft mir nicht wirklich weiter.

Grüße Reiko
Dateianhänge
20231110_082447.jpg
hier das "Schmuckstück"
Scan2023-11-10_075455.jpg
der Druckpilz befindet sich an Pos. Nr. 14
20231110_082414.jpg
Lenkachse
20231110_082430.jpg
Hinterachse



Benutzeravatar
Webmaster
Beiträge: 2362
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 10:46

Re: Atlas 1202 / Vorstellung und Frage zum Druckpilz

Beitrag von Webmaster » Mo 13. Nov 2023, 19:58

Hi,
willkommen im Forum. Dein Bagger ist schon die neuere Version vom 1202, da er schon die eckigen Scheinwerfer und vielleicht auch schon die Kreuzhebelsteuerung hat.
Ich meine, daß der Druckpilz das Tellerrad gegen die Antriebswelle abstützt. Wie er aber eingestellt wird, kann ich jetzt gar nicht sagen. Ich schau mal die Tage, ob ich da was finde.

Gruß



Benutzeravatar
Reiko
Beiträge: 6
Registriert: Di 29. Aug 2023, 07:46
Kontaktdaten:

Re: Atlas 1202 / Vorstellung und Frage zum Druckpilz

Beitrag von Reiko » Di 14. Nov 2023, 13:07

Hallo,

Kreuzhebel hat er, aber leider nur auf der rechten Seite. Aber schon besser als bei meinem privat genutzten TIH445, da hat für jede Funktion einen extra Hebel

Grüße Reiko



Antworten